Hausmannskost

Da ist sie, die Scheibenbremsanlage für den kurzen Vorderwagen (VW Käfer 1200/1300/1500 und alle weiteren Modelle mit Kurbellenkerachse), Porsche Technik mit VW-Teilen vereint, getestet für alle von uns freigegebenen Stahl- und Aluminium-Räder ab 15" aufwärts und dank der Original-Porsche-Schwimmsättel mit einer überragenden Bremsleistung. Die Anlage kann direkt bei uns erworben werden, Montage ist natürlich ebenfalls bei uns möglich. TÜV bieten wir ausnahmslos nur im Hause an, auch für Fahrzeuge mit H-Kennzeichen. Der komplette Bausatz für die Kurbellenkerachse liegt bei 1490,00 €. Vorab ein paar Bilder der montierten Bremse:

Dazu nun ein paar Detailaufnahmen, wie die Einzelteile aussehen, vor der Montage:

 

Im Lieferumfang sind folgende Teile enthalten:

 

2 Radlageradapter Alu, CNC bearbeitet, vormontiert mit 2 Radlagern & 2 Bremsscheiben POR 944

2 Schwimmsättel POR 944, im Hause überholt, mit Neuteilen montiert, Bremsbeläge vormontiert

2 Achsschenkel, im Hause überholt, lackiert, und mit vormontierten Bremssattelhaltern versehen

2 Staubschutzkappen für Radlager

 

Es werden noch Bremsschläuche für Scheibenbremsanlagen benötigt, also entweder, Serien-Gummischläuche oder Stahlflex-Bremsschläuche. Diese können bei uns paarweise dazu erworben werden. Außerdem können sie je nach Felgenkombination die passenden schwarz eloxierten Aluminium-Hutmuttern in M14 x 1,5 dazu erwerben. Weiterhin benötigen Sie zwingend einen 20,64mm Hauptbremszylinder.

 

Porsche 944 Schwimmsattel-Bremsanlage

Innovationen kommen aus der Erfahrung, auch wenn es die Umbauvariante in zahlreichen Varianten auf dem Markt gibt, stellt unser Produkt nun die beste Mischung aus sinnvoller Herstellung und Bemaßung, mit abgerundetem Zubehör dar. DIE Bremsanlage für den kurzen Vorderwagen ist ab sofort erhältlich.

1.490,00 €

  • 35 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Kombinationsmöglichkeiten:

Die einfachste Variante wäre, wenn man an der Hinterachse folgende Bauteile einsetzt:

 

2 Bremstrommeln mit 5 x 130 LK

2 Radbremszylinder mit 22,2mm Durchmesser

1 Satz Bremsbacken 40mm, Serie

Anbauteile Bausatz

 

Die nächste Steigerung und aus unserer Sicht auch perfekte Kombination dazu wäre:

 

2 Bremstrommeln Typ 3, überholt, umgearbeitet auf 5 x 130 LK

2 Bremsträgerbleche Typ 3, überholt und kunststoffbeschichtet, vormontiert mit überholten Bauteilen und neu belegten Bremsbacken, 22,2mm Radbremszylinder

2 Nabenteile aus Eigenproduktion für 5 x 130 LK, fertig mit eingepressten Rändelbolzen M14 x 1,5

Anbauteile Bausatz

 

Wir empfehlen, falls die Handbremsseile nicht vor kurzer Zeit gewechselt wurden, den Einsatz von 2 neuen Handbremsseilen. Weiterhin empfehlen wir für den Einsatz der Typ 3-Bremse an der Hinterachse einen Hauptbremszylinder mit 20,64mm Durchmesser.

Typ 3-Bremsumbau: