Neue Schnäppchen immer wieder!

Ein ganzer Schwung an Schnäppchen kam heute in unsere Sparsektion. Schaut euch um! Am besten wäre es, wenn ihr regelmäßig hier rein schaut, denn dass war nur ein kleiner Teil, den wir verkaufen wollen, möchten oder müssen. Klickt entweder hier, oder oben in der Leiste auf "Schnäppchen"!


TEILE

VW Bremssättel AUSVERKAUFT!

"Chef, wo kommt eigentlich die Kiste da her?" - So fing es vorhin an. In der Kiste liegen auch nach wie vor eine nicht unbeträchtliche Anzahl an fix und fertig überholten GIRLING-Bremssätteln, die bei Volkswagen ab Bj.1973 verbaut wurden und sehr häufig an VW Käfer Cabrios zu finden waren. "...und was machen wir jetzt damit? Verkaufen? Noch länger verstauben lassen?" - "Gute Frage, nächste Frage!" Der Entschluß fiel eindeutig auf den Verkauf, da wir mit der Masse nicht wirklich etwas anfangen können, daher hier nun unser großer Bremssattel-SALE, nur solange der Vorrat reicht. Ziemlich lang also... Ziemlich lang hielt doch nicht so lang. Wir haben sogar noch Paare für euch extra überholt, damit die Regale nun endgültig leer sind! AUS! VORBEI! So sahen sie aus -> KLICK!


Edler Restposten

Dank einer Lager-räumung sind wir in der Lage, nicht nur befreundeten Groß- und Einzelhändlern diese Schmuckstücke anzubieten, sondern können auch direkt an euch heran treten, da die Stückzahlen es wirklich zulassen. Original VW Typ 4-Kurbelwellen und Original VW Typ 4-Pleuel, genauer gesagt NOS (New Old Stock) 2.0l-Wellen mit 71mm Hub und 2.0l-Pleuel, natürlich noch gewachst und im Original VW-Karton. Mehr darüber findet ihr hier!


"Chef, wo kommt eigentlich die Kiste da her?" - So fing es vorhin an. In der Kiste liegen auch nach wie vor eine nicht unbeträchtliche Anzahl an fix und fertig überholten GIRLING-Bremssätteln, die bei Volkswagen ab Bj.1973 verbaut wurden und sehr häufig an VW Käfer Cabrios zu finden waren.

 

"...und was machen wir jetzt damit? Verkaufen? Noch länger verstauben lassen?" - Tja, lest hier weiter!


Kipphebelwellen

Klappernde Typ 4-Motoren, lauter Ventiltrieb! Bei extremen Nockenwellen und den passenden Chromo-Stößelstangen und bei gerade verzahnten Antriebsrädern ein Fakt, den der Motorenbauer zu Gunsten der Leistung in Kauf nimmt. Bei Serienmotoren und "normal" frisierten Aggregaten ein Unding, denn dort sollten eigentlich keine Laufgeräusche entstehen. Der Grund für diese Laufgeräusche liegt häufig direkt unter den Ventildeckeln. Weiter im Text - hier entlang!

NEUES

Verkaufsladen in Arbeit!

Nicht das ihr denkt, wir ruhen uns auf unserer "faulen" Haut aus. Nein, im Hintergrund arbeiten wir intensiv an der Fertigstellung unseres Verkaufsladens. Bereits über 80 (in Worten: "Achtzig!") selbst produzierte Artikel haben ihren Weg in die Rubriken gefunden und es werden im Moment täglich oder auch mal wöchentlich mehr. Wir hoffen, dass der Chef mit der Kontrolle noch hinterher kommt, wenn das "Büdchen" erstmal fertig gestellt ist. Bisher sieht es noch nicht so aus, da wir in Arbeit ansonsten ersticken. (Machen wir aber gerne!) Auf jeden Fall gibt es für euch dann einige interessante Artikel zu sehen und natürlich zu kaufen.


Service eröffnet

So, das habt ihr nun davon. Unser Service-Bereich ist nun mit von der (Web-)Partie und zeigt euch anschaulich, zu was wir alles in der Lage sind. Schaut euch in Ruhe um. Wir sind bemüht, all eure Fragen zu beantworten. Die könnt ihr entweder über unser Kontaktformular stellen, links am Rand den Button nutzen, uns anrufen oder einfach mal vorbei kommen und schauen. Jede Variante ist uns recht, euch zu helfen.


VW Fahrzeuge

Wir haben bereits über 30 Fahrzeuge der VW Classic-Abteilung technisch wieder auf Vordermann gebracht. Hier wollen wir die Gelegenheit nutzen, euch das ein oder andere luftgekühlte Fahrzeug näher vorzustellen. Der Mille Miglia-Ovali ist euch sicherlich geläufig, aber kennt ihr alle drei Mille-Käfer? Detailfotos und Umbaubilder gibt es dazu haufenweise. Seid gespannt, was wir euch hier noch präsentieren.


Galerien in Arbeit

Unsere Galerien befinden sich im Aufbau. Wir werden sowohl unsere eigenen Fahrzeuge, auch die aus der Gründerzeit beleuchten (z.B. unsere 413 aus den Speedway-Zeiten), als auch die heutigen Fahrzeuge vorstellen. Viel Arbeit, aber auch viel zu sehen. Einige Bilder wurden bereits bei Facebook gezeigt, hier präsentieren wir sie in sortierter Version mit großen Ansichten. Wenn ihr einzelne Bilder haben wollt, dann fragt uns bitte einfach über das Kontaktformular.

SONSTIGES

Was man nicht so findet...

Jeder versierte Käfer-Schrauber weiß ja, dass man diese Ölwechselzettel nicht bei luftgekühlten Motoren verwenden soll, denn diese Pappschilder landen im Endeffekt immer da, wo sie nicht hingehören, nämlich im Lüfterrad. Also muß man sich neue Stellen suchen, wo man einen Ölwechselhinweis aufschreiben kann, nicht? Was haltet ihr davon?Wir haben es gerade in der Strahlkabine entdeckt.


Saisonstart in H!

Das MKT bei Spitzenwetter, das hat wirklich Spaß gemacht. So muss das! Wir haben mal wieder ganz privat die privaten Händler abgegrast und nach passenden Teilen gesucht, die in unserem Fundus fehlen. Leider haben wir nur ein paar Kleinigkeiten ergattern können. Es war schon mal besser! Trotzdem Danke an alle Händler, ob privat oder geschäftlich, die diesen Aufwand für ein Tagestreffen betreiben. Schöne Autos gab es natürlich auch, wichtiger waren uns aber die vielen Benzingespräche, die wir führen konnten. Es wird bestimmt wieder eine tolle Saison! Auf bald!


Ist das teuer?

ATE steht drauf und sie sind aus dem leichtesten, zur damaligen Zeit nutzbaren Material für sportliche Zwecke: Magnesium! Die Bremssättel haben je nur 2 Kolben. Hmmm? Sieht trotzdem gefährlich nach Rennsport aus. Lest hier weiter!


Helmuts Vorwort

Helmut Horn, seines Zeichens lang- jähriger Automobil-Journalist, Verfasser mehrerer VW-Bücher, Verlagsinhaber (Anm.d.Red. "fleißiger Facebook-Poster") und ebenso langjähriger Kunde und natürlich auch Fan unseres Hauses, hat es sich nicht nehmen lassen, passende Worte für unsere Abteilung "Wir über uns" zu finden. An dieser Stelle einen herzlichen Dank, lieber Helmut. Viel Spaß beim Lesen. Drückt hier, damit ihr direkt zum Artikel kommt.



ÄLTERE ARTIKEL AUS ALLEN RUBRIKEN


Altes "Zeugs"

In unserem Menü findet ihr auch einen Punkt, der sich Memorabilia nennt. Dort findet ihr jetzt schon unseren "Alte Schule"-Aufkleber, ein echtes Achtziger-Original.

Außerdem unsere Kaffee- oder Teetassen, mit gestrahlten Logos, damit sich auch nach dem automatischen Spülvorgang noch erkennen lässt, wer Urheber dieser Tasse war.


In Zukunft werden wir weitere Artikel mit aufnehmen, also klickt immer mal wieder rein, erst recht als Fan des Hauses.


Die Ventil-Familie

Was viele unserer Kunden und solche, die es noch werden wollen, gar nicht wissen: Wir stellen seit vielen Jahren unsere eigenen Typ 4-Ventile her. Speziell in den letzten 4 Jahren haben wir unser Portfolio erweitert, um alle wichtigen Größen für euch lagernd zu haben. Unsere Ventile sind aus exklusiven Bi-Metall gefertigt,

der Ventilschaft ist hartverchromt, die Keilzone gehärtet, die Teller sind „swirl“-poliert und das Einlaßventil hat eine Korrekturphase am Teller. Alle Ventile sind 116,5mm lang. Die Einlaßventile haben einen 8mm Schaft und die Auslaßventile einen 9mm Schaft. Die Ventile gibt es in folgenden Größen für den Einlaßbereich: 42mm, 44mm, 47mm, 48mm und für den Auslaßbereich haben wir 36mm, 38mm, 39mm und 40mm Durchmesser vorrätig. Qualitativ stehen sie durch die Materialwahl und den Fertigungsprozess deutlich über denen vom amerikanischen Markt bekannten "Edelstahlventilen". Meldet euch einfach bei Interesse. Wir beliefern unter anderem auch einige der großen namhaften deutschen Händler mit diesen Ventilen! Weitere Informationen folgen!


Winterzeit!

Viele andere Firmen werden es bestätigen: Es ist Saison! Unser Terminkalender ist bis zum Bersten gefüllt, Termine werden offiziell erst wieder zum Frühjahr vergeben. Es ist natürlich schön für uns, aber liebe Kunden, für euch ist's schade. Die Kapazitäten sind begrenzt. Wir geben alles, um Luft für euch zu schaffen, habt jedoch Verständnis, wenn es mal nicht so klappt, wie ihr es euch wünscht.


Schnäppchen

Ob es nun gerade Zylinderköpfe sind, glauben wir nicht, aber in unserer Schnäppchenrubrik gibt es ab sofort immer was zu finden. Lagerleichen aus Aufkäufen, angekaufte Teile, Reststücke, sogenannte Schnäppchen eben. Es lohnt sich auch häufiger ein Blick hier rein. Wenn es sich hier nicht verkauft, dann werden wir, im Gegensatz zum veranschlagten Festpreis, den Artikel bei eBay ab 1,00 € anbieten, damit sich auch dort ein Blick in Zukunft lohnen wird.


Hausmannskost!

Da ist sie, die Scheibenbremsanlage für den kurzen Vorderwagen, Porsche Technik mit VW-Teilen vereint, getestet für alle von uns freigegebenen Stahl- und Aluminium-Räder ab 15" aufwärts und dank der Schwimmsättel mit einer überragenden Bremsleistung. Die Anlage kann direkt bei uns erworben werden, Montage ist natürlich ebenfalls möglich. TÜV bieten wir ausnahmslos nur im Hause an, auch für Fahrzeuge mit H-Kennzeichen. Der komplette Kit für die Kurbellenkerachse liegt bei 1490,00 € und kann auf Anfrage bei uns montiert werden. Wir bieten euch natürlich auch passende Bremsen für die Hinterachse an. Ob es nun die passsenden 5-Loch.Trommeln sein sollen, eine passende Scheibenbremse, ein Umbau auf die Typ 3-Bremse und vieles mehr! Informiert euch einfach direkt bei uns. Hier geht's direkt zum Artikel!


Treffen 2015

Wo sind wir dieses Jahr dabei? Bereits zum deutschen Saisonauftakt ließ es sich der Chef nicht nehmen, in Herford nach dem Rechten zu sehen und das ein oder andere Schnäppchen mitzubringen. Hannover, gehörte aber auch zum Pflichtprogramm, wie diverse andere Treffen, die wir im Team oder familiär besuchen werden. Highlights, wie Bad Bensberg oder auch vielleicht mal was im nahen europäischen Ausland, wie Spa oder ein schönes Treffen in den Niederlanden? Mal schauen. Wir werden es euch wissen lassen und bestimmt ein paar Fotos auf unserer Facebook-Seite veröffentlichen.


Social Media

Wir sind ja schon lange auf Facebook vertreten und versuchen dort auch immer aktuelle Bilder aus der Werkstatt zu posten. Ab und zu "rutscht" mal ein Bild aus unserer Historie rein, seltener auch ein Video, aber nichts desto trotz ist unsere Facebook-Seite einen Besuch wert und natürlich erst recht ein "Gefällt mir". Über 1800 Leute haben nicht ohne Grund bisher "Gefällt mir" gedrückt und so soll es weiter gehen! Also, um direkt zu unserer Facebook-Seite zu gelangen, klickt einfach hier.


Endlich fertig!

Lange haben wir gezögert, verworfen, geplant und doch nicht veröffentlicht. Ursprünglich sollte die Homepage mit unserer Facebook-Seite einher gehen und zum gleichen Zeitpunkt veröffentlicht werden. Nun gut, was lange währt, wird endlich gut. Hier nun unsere Homepage, endlich, nicht so, wie geplant, doch trotzdem funktionsreich mit vielen Inhalten. Schaut euch einfach um, es gibt viel zu entdecken. Ein kleiner Wermutstropfen: Der Verkaufsladen wird erst später veröffentlicht. Gebt uns doch ein "Daumen hoch" bei Facebook und bleibt auf dem Laufenden. Dort werdet ihr über alle Neuigkeiten hier informiert.